Agility Work

Wer wir sind, was wir machen und warum wir das machen.
Herausforderungen
Transformation parallel zum Tagesgeschäft
Wie gelingt die Transformation parallel zum Tagesgeschäft – also während Prozesse, Kundenbeziehungen und die Auftragslage stabil bleiben?

Die Frage gewinnt noch an Brisanz in Zeiten sinkender Umsätze und Erträge, des Fachkräftemangels und fehlender Veränderungsbereitschaft. In der Folge wird die strategisch wichtige Entscheidung zur digitalen und kulturellen Transformation solange verzögert, bis die Frage zur Stabilität des Tagesgeschäftes schlüssig beantwortet werden kann und ein Gesamtkonzept zur Digitalisierung darauf aufbaut. Dann ist es aber vielleicht schon zu spät …

Eine große Herausforderung ist dabei, allen Mitarbeitern die Notwendigkeit zur digitalen Transformation begreifbar zu machen und sie vom wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und persönlichen Nutzen zu überzeugen. Das heißt auch, Ängsten vor dem drohenden Verlust des Arbeitsplatzes durch die Digitalisierung zu begegnen und der entsprechenden Abwehrhaltung gegenüber organisatorischen und technologischen Veränderungen. Im Gegensatz zum Startup-Mindset von Gründern und Visionären sind zudem nur sehr wenige Führungskräfte und Mitarbeiter bereit, auf Status, Geld und Annehmlichkeiten auch nur teilweise zu verzichten, nur um ein für sie nicht greifbares Ziel zu erreichen.

01
Perspektiven

WAS sind unsere gemeinsamen Herausforderungen und Ziele?

02
Partizipation

WER macht mit? Wer sind die Auftragsgeber und Wettbewerber?

03
Prioritäten

WO können wir die höchsten/schnellsten/nachhaltigsten Resultate erzielen?

04
Produkte

WELCHE Lösungen/Prozesse/Ressourcen brauchen wir dafür?

05
Purpose

WOZU sollen wir uns voll engagieren?